Artikelformat

1. Ultimate Offroad Trophy 2012

Anzeige

1. Ultimate Offroad Trophy 2012

Vorab, in Zukunft möchte ich hier auf unserem Modellbaublog auch Modellbauveranstaltungen promoten, wenn Ihr also eine Veranstaltung plant, und ich diese für euch promoten soll, dann schickt mir einfach ein Mail mit Veranstaltungsinfos und Bildern. Den Auftakt zu den RC Veranstaltungen macht die 1. Ultimate Offroad Trophy 2012.

Veranstaltungdaten

  • Ort: 8793 Schardorf, Machlweg – Den Machlweg fahren bis ihr ansteht!! (Google Maps)
  • Datum: Samstag den 29.9.2012
  • Uhrzeit: 9 Uhr
  • Anmeldung: Per E-Mail an Lukas Klapfer oder via rccrawler.at

Reglement

  • Scaler Klasse:
    Scaler aller art mit maximaler Reifengröße von 120mm
    Mindestens 2 Räder müssen zu 50% von der Karosserie abgedeckt sein
    Maßstab 1:10 – 1:12
  • Klasse Rockracer (Wraith usw.):
    Diese Klasse wird erst ab 4 Fahrzeugen extra gewertet, bis 3 Fahrzeuge wird in der Scaler Klasse gestartet mit dem Nachteil das nur 75% aller Punkte in die Wertung gehen. Fahrzeuge mit einer Reifengröße über 120mm starten in der Rockracer Klasse.

Doppelstarts in beiden Klassen sind erlaubt, wenn jemand ein 2es Fahrzeug hat!

Ablauf

Die Trophy besteht aus 6 Einzelaufgaben die jeder alleine zu absolvieren hat. Für jede Aufgabe ist eine maximale Fahrzeit von 10min vorgesehen. Gewertet wird mittels Punktevergabe.

Die Aufgaben

  • Hillclimb: Ein steiler Hang mit einer länge von 6 Metern der mittels Toren in 10 Abschnitte mit jeweils 60cm unterteilt ist. Mit jedem geschafften Sektor gibt’s 5 Punkte, werden alle 10 Tore bewältigt gibt es 10 extra Punkte. Bei einem abkugeln des Fahrzeugs gelten die bis dahin geschafften Tore. Jeder Teilnehmer erhält 3 Versuche wobei die 2 besten in die Wertung gehen.
  • Waterchallange:
    Es gilt einen Rundkurs zu bewältigen mit einem Wasserbefüllten Gefäß auf der Motorhaube. Das Gefäß hat 6 Markierungen, wird jeweils eine Markierung unterschritten gibt es 5 Punkte Abzug. Bleibt es voll gibt es 30 Punkte, ist es aber leer 0 Punkte. Zusätzlich wird die Fahrzeit zur Wertung herangezogen. Schnellste Zeit 0 Strafpunkte, danach jeweils 1Punkt Abzug.
  • Side Hilling:
    Ein schräg abfallender Hang mit 5 Toren bestückt wird in Angriff genommen. In die Wertung gehen wieder die gemeisterten Tore mit jeweils 10 Punkten, werden alle 5 Tore geschafft gibt es 10 extra Punkte.
  • Woodpulling:
    An das Fahrzeug wird ein kleiner Baumstamm mit einer länge von ca. 50cm gehängt, es gilt damit einen ansteigenden Hang zu befahren. 6 Tore markieren den Weg, jedes durchfahrene Tor wird mit 10 Punkten vergütet. 10 extra wenn alle geschafft werden.
  • Head to Head Challange:
    Gefahren wird auf 2 Paralellkursen die identisch sind. Nach einem gezeiteten Vorlauf im Singlestartmodus werden die besten 8 für die Finalläufe ermittelt. Wer zweimal seinen Lauf gewinnt steigt auf in die Nächste Runde. Ab den Finalläufen gibt es Punkte von 40 für den Sieger bis 5 für den achten.
  • Offroadtrack:
    Als Abschlussevent wird eine Scalestrecke mit einer Fahrzeit von ca. 5min unter die Räder genommen. Gewertet wird hier nach Torfehlern. 20 Tore werden an der Strecke an sehr kritischen Stellen platziert, jedes Tor bringt 10 Punkte werden alle Tore Fehlerfrei gefahren gibt es 20 extra Punkte. Maximale Fahrzeit von 10 Minuten darf nicht überschritten werden. Wer in der Karenzzeit nicht im Ziel ist erhält die Punkte die er bis dahin geschafft hat!

Als Sieger der Ultimate Offroad Trophy darf sich jener mit der höchsten Gesamtpunktezahl
nennen!

Vorschaubilder

Hillclimb Huegel

Hillclimb Hügel

Baumstamm fürs Woodpulling

Baumstamm fürs Woodpulling

Head to Head Rennstrecke

Head to Head Rennstrecke


mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich stolzer Pro-Line Racing Factory Team Driver, weiters bin ich auch CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com Teamfahrer. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusInstagramFlickrYouTube

Anzeige
Das

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich stolzer Pro-Line Racing Factory Team Driver, weiters bin ich auch CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com Teamfahrer. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.