Artikelformat

Rocket 65XS 3D – Quadrocopter

Rocket 65XS 3D - 4 Kanal RTF Quadrocopter
Anzeige
ABSIMA | RC-CARS

Der Rocket 65XS 3D – Quadrocopter von XciteRC wirkt auf den ersten Blick wie ein Spielzeug, aber weit gefehlt, denn der Schein trügt! Ich konnte in letzter Zeit schon einige „Mini Quadcopter“ fliegen, vom No Name bis hinzu einem Marken4fachschrauber, aber keiner hatte bei weiten eine so angenehme und ruhige Flugeigenschaften wie der Rocket 65XS, so das man auch auf kleinen Raum seinen Spaß haben kann. Aber seht doch selbst…

Unboxing & Produktvorstellung

In der kleinen Box ist alles beinhaltet was man für den grenzenlosen Quadrocopter Spaß benötigt: Flugfertiger RC-Quadrocopter, Fernsteuerung, Ersatzrotorblätter, 1S-Lipo Akku mit USB-Ladegerät.

Der Akku ist in ca. 25min voll aufgeladen und sorgt dann für ~10min Flugzeit. Der Rocket 65XS reduziert kurz vorm regulären Ende des Akkus, die Leistung und schaltet dann ab. Mein Sohn ist so begeistert das wir sicher schon 15 Akkuladungen geflogen sind. Durch den Rotorschutz war auch noch nichts defekt bis jetzt. Ich finde der Rocket 65XS ist der perfekte Einstieg in das Quadcopter fliegen. Ich denke mein Junior übt deswegen so fleissig weil er weiss das wir in den nächsten Tagen den Rocket 400 GPS Quadrocopter ebenfalls von XciteRC zum Testen erhalten. 🙂

Detailansichten

Der Rocket 65XS erinnert mich auf den ersten Blick immer an einen Marienkäfer, verliebt aber habe ich mich vor allem in die knuffige Fernsteuerung im Game-Controller Look. Keine Sorge die Fernsteuerung kann alles was sie können muss! Sie passt perfekt in kleine Hände, aber auch ich mit meinen Tatzen komme damit zu Recht, wobei ich zugeben muss das mein Sohn der bessere Pilot ist. 🙂

PS: Wenn man den Bogen raus hat, kann man mit einen Druck auf den Gashebel den 2 Skilllevel Modus aktivieren, dann hast du es in der Hand, wie flott es gehen soll. Dadurch sind auch Flips und Loopings auf Knopfdruck keine Schwierigkeit.

Flugvideo

Rocket 65XS 3D – Quadrocopter von XciteRC

Hersteller: XciteRC
Bezugsquelle: [AT] Modellsport Schweighofer | [DE] MyHobby24

mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusFlickrYouTube

Anzeige
ABSIMA | RC-CARS

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

13 Kommentare

  1. Hallo,
    Kann der Quadrocopter eine kleine Last tragen, wie z.b. eine kleine Schlüsselanhänger-Kamera?

    Antworten
  2. Kann der kleine U839 auch richtig fliegen?
    Oder nur so unkontrolliert in der Höhe und Horizontale wirr in der Gegend tanzen?
    Aber wahrscheinlich liegt das an der kleine Frickel-Fernsteuerung.

    Antworten
  3. Stefan Geißler

    30/08/2015 @ 13:54

    bei meinem 65xs 3d quadrocopter bleibt einer 2 schwarzen Propeller plötzlich außer Betrieb, wenn ich gas gebe. Im ausgeschalteten Zustand läßt sich der Propeller auch nicht so leicht drehen wie die anderen 3 Propeller. Ich kann aber nichts finden, dass sich um die Achse gewickelt hätte und den Propeller evtl. bremst/blockiert. Äuserlich sind keine Schäden feststellbar. Ich habe das Gerät erst vor seit 3 Tagen neu als Incentive erhalten.
    Hast du eine Ahnung was da sein könnte?

    Antworten
      • Stefan Geißler

        19/10/2015 @ 11:41

        ich hatte mich per email an die XciteRC Modellbau GmbH & Co. KG
        gewandt. Man riet mir den Rotor abzuziehen und den Zwischenring abzuhehmen um zu sehen ob sich eine Fussel um die Achse gewickelt hat. Bereits durch das Ziehen am Rotor wurde der Rotor etwas leichtgängiger. Habe dann die Motoren laufen lassen und auch dieser fehlerhafte Rotor ist kurzzeitig angelaufen aber danach schon nicht mehr.
        Es ist mir dann doch, mit viel Kraft, gelungen den Rotor abzuziehen. Auch das Zwischenstück habe ich entfernt so dass die Achse freiliegt. Es war aber kein Fremdkörper sichtbar der sich um die Achse gewickelt hatte.
        Habe dann den Propeller wieder leicht aufgesteckt um die Funktion des Motors zu testen. Manchmal lief der Motor an, aber überwiegend nicht. Aber immer wenn der Motor mit den anderen Motoren mal mit angelaufen war, kam dieser eine Propeller früher zum Stillstand wie die anderen, wenn das Gas weggenommen wird.
        Habe dann im Rahmen der Garantie den Quadrocopter eingeschickt und die Firma XciteRC Modellbau hat mir den Motor ausgetauscht. Jetzt fliegt er wieder.

        Antworten
  4. Ist bei meinem genau das gleiche. Ebenfalls einer der schwarzen Rotoren ist ausgefallen… Sind wohl schon die Kohlen am Ende?

    Antworten
  5. Hallo,

    ich habe denn Quadrocopter seit einigen Tage und muss schon sagen das es wirklich Spaß macht Ihn fliegen zu lassen.
    Aber ich habe das Problem das ich einfach keinen ruhigen Flug zustande bekommen.
    Der Quadrocopter steigt oder sinkt ruckartig und driftet in alle Richtungen.
    Ich habe es schon mit der „Werkseinstellung“ (beide Hebel nach rechts unten) versucht, sowie mit dem Trimmen. Leider ohne Erfolg.

    MFG Matthias

    Antworten
    • Servus Matthias,

      wichtig ist das du den Rocket 65XS nach dem Einschalten sofort auf eine ebene Fläche stellst, weil sich der Gyro kalibriert. Danach sollte das einfach gehen. Ansonsten wende dich an den Support von XciteRC, die sind da auf Zack!

      lg
      Gery

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.