Artikelformat

Mini Buggy twenty4 B – 4WD RTR – 1:24

Mini Buggy twenty4 B - 4WD RTR - 1:24
Anzeige
MHM Modellbau

Dieser kleine Flitzer ist die Tage bei mir gelandet, ich soll ihn auf Herz & Nieren testen, nichts einfacher als das, der Mini Buggy „twenty4 b“ war schnell ausgepackt. Zum fahren benötigt man für das Fahrzeug 4 Stk. AA und für die Fernsteuerung 3 Stk. AA Batterien bzw. Akkus. Schnell noch ein paar Fotos gemacht und dann ab auf die Piste damit…

twenty4b
Der kleine Buggy sorgt mit permanenten Allradantrieb, vier Stoßdämpfer und einem einstellbares Fahrwerk für eine optimale Straßenlage und Geländegängigkeit. Von der Optik, dem Aufbau steht er einen großen 1:10er Buggy`s sehr nahe. Der XciteRC twenty4 Buggy ist im Maßstab 1:24 gehaltenen und wirkt sehr stabil. Wenn es um die Haltbarkeit geht muss ich das Fahrzeug nur meinem Sohn überlassen, der schenkt den Autos nichts und er war begeistert von dem kleinen Flitzer und hat gleich 3 Akkuladungen hintereinander verbraten!

Sein Urteil: Genial, Papa kauf dir einen zweiten, dann können wir Rennen fahren!

Unboxing Buggy twenty4 B

Erste Testfahrt mit dem XciteRC Buggy twenty4 B

Highlights:

  • Fahrfertig montiertes 4 WD-Chassis Antrieb mit zwei Kegeldifferenzialen
  • XciteRC XRC2i 2.4 GHz RC-Anlage
  • Lenkservo und Regler-/Empfängereinheit vormontiert
  • Leistungsstarker Elektro-Antrieb für bis zu einer Stunde reiner Fahrzeit mit einer Akkuladung
  • Vier Stoßdämpfer
  • Kardanwelle zur Übertragung an alle vier Räder
  • Fertig lackierte Karosserie
  • High-Grip Geländereifen

Lieferumfang:

Fahrfertig montiertes 4 WD Auto, XciteRC XRC2i 2,4 GHz Fernsteuerung, 3 versch. Motorritzel, und Bedienungsanleitung.

Technische Daten

  • Produktart: RTR
  • Fernbedienung: 2,4 GHz
  • Kanäle: 2
  • RC Funktionen: Rechts/ Links, Vorwärts/ Bremse/ Rückwärts
  • Länge: 170 mm
  • Breite: 131 mm
  • Höhe: 79 mm
  • Maßstab: 1/24
  • Antrieb: elektrisch
  • Anzahl Antriebsmotoren: 1
  • Geschwindigkeit: 20 km/h
  • Motorbaugröße: 131
  • Anwendung: indoor & outdoor

Hersteller: XciteRC
Bezugsquelle: MyHobby24

mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusFlickrYouTube

Anzeige
ABSIMA | RC-CARS

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

2 Kommentare

  1. Ursus Lieder

    25/07/2014 @ 18:01

    Mein Tipp: Als Fahrbatterien Akkus verwenden, damit hat er mehr Leistung und es tut der Umwelt gut!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.