Artikelformat

RECON G6 back in Austria 2015 – Erzberg

Anzeige
News & Angebote | Modellbau Lindinger

In Kooperation mit dem Team Stonerockers Austria wurde heuer am 29.08.2015 der zweite RECON G6 Lauf in Österreich mit internationaler Starbesetzung und Initiator Brian Parker (USA) auf dem Gelände des Globetrotter-Rodeos veranstaltet.

RECON G6?

Daniel Siegl, Organisator des Recon G6 am Erzberg, erklärt, worum es dabei geht:
Brian Parker mit dem glücklichen Gewinner! „Die Veranstaltungsserie kommt aus den USA und hört auf den Namen „RECON G6“. Mr. RECON G6 Brian Parker wird aus Reno, Nevada anreisen um der Veranstaltung seinen besonderen Stempel aufdrücken. Unter einem relativ lockeren Reglement wird ein mit Toren ausgesteckter Parcours im Gelände bewältigt! Sollten eines der Autos ein Problem im Gelände haben wird mit Miniatur Winden, Sandblechen und Abschleppseilen zusammengeholfen bis es wieder weiter geht.  Als Highlight gab es auch ein Gewinnspiel, jeder der sich für den RECON G6 oder das Globetrotter Rodeo mit einem Fahrzeug voranmeldet hatte die Chance einen ferngesteuerten Jeep SCX-10 welcher von Axial Racing gesponsert wurde zu gewinnen. Damit der Gewinner auch gleich starten konnte hat Gery’s Modellbau Blog noch einen Akku & Ladegerät zur Verfügung gestellt.

Gigantisch klein?

11. OTA Globetrotter Rodeo 2015 – Gigantisch klein

Der RECON G6 am Erzberg war episch und anstrengen, aber es war eine verkehrte Welt! Die RC Fahrer haben die großen Fahrzeuge des OTA Globetrotter Rodeos bewundert und die 1:1 Fahrer haben unsere „gigantisch kleinen“ Fahrzeuge bewundert. Beim Nightrun haben wir sogar einen tosenden Applaus geerntet 🙂

1000 Dank für die Unterstützung!

Bevor es zu den Fotos vom Event geht möchte ich mich natürlich bei unseren Sponsoren und vorallem bei Harald Kalasek von freigeist.com bedanken, der mir seine genialen Fotos vom Event zur Verfügung gestellt hat. DANKE!
Hobbico Deutschland - Hobby-Produkte aus dem Bereich RC-Modellbau Axial Racing Crawlerkeller Shop - Zubehör & Tuning für Scaler & Cralwer crawlster - Das einzigartige Lenkungskit für den Axial SCX-10 & Gmade Sawback DRYFLUIDS - GLEITEN STATT SCHMIEREN ! Gery's Modellbau Blog Modellbau Grimm - RC Online Shop - Wr. Neustadt HRCCT Trial Team - UngarnRobitronic - Anbieter von Modellsport und Modellbau ferngesteuerter Flugzeuge und Hubschrauber, Autos und Boote sowie Modellbauzubehör. Tools for Experts - Werkzeuge E.Gaisch e.U.

RECON G6 – Technische Abnahme

Bevor es an den Start zum 2. Recon G6 in Österreich ging, musste das Fahrzeug zur technischen Abnahme, neben der Scorecard erhielt man auch Anweisungen zum Ablauf.

Lineup für den Start des 2. Recon G6 in Österreich

Am 2. Recon G6 Lauf in Österreich gingen 115 Teilnehmer / Fahrzeuge aus 10 Ländern an den Start. Insgesamt waren an diesem Wochenende über 3000 Personen und 110 „1:1 Fahrzeuge“ beim Globetrotter-Rodeo anwesend. Wie üblich wurde auch beim 2. RECON G6 ein Show & Shine Wettbewerb durchgeführt. Gekürt wurde das schönste & scaligste sowie das Fahrzeug mit dem besten Recon G6 Look. Übrigens, die weiteste Anreise hatte ein G6er aus Oslo. Er nahm 1.820km in Kauf um am Recon G6 teilzunehmen 👍 „RESPEKT“.

Recon G6 Stage – Sektionen/Stecke

10371374_1209939029033046_6410013060900525672_nDie beiden Sektionen am Erzberg waren in Summe 6,2 km lang und mit einem Höhenunterschied von 190 Metern. Bei Sonnenschein und ca. 35° Lufttemparatur forderte das Menschen und Maschinen. Im Durchschnitt waren die Teilnehmer zwischen 3 und 4 Stunden unterwegs und haben ca. 9000mah Akkustrom verbraucht. Es gab auch einige Ausfälle bei den Fahrzeugen, die meisten konnten Vorort oder im Fahrerlager behoben werden.

Die erste Sektion ging entlang der Wasserleitung auf felsigen und losen Untergrund den Berg hoch, die 2. Sektion verlief durch ein Waldstück und brachte etwas Abkühlung, jedoch kam es durch die Streckenführung auch zu Staus 🙂

Sektion 1 – Der Erzberg ruft!

Die Sektion 1 war mit unter sicher die härteste und anstrengendste Sektion. Nicht nur weil es gleich zu beginn steil nach oben ging, nein weil die Hitze (Sonnenschein & 35° ohne Schatten) Fahrern und Fahrzeugen zusetzte. Mit reichlich Wasser und kleinen Pausen war auch dies zu schaffen!

Sektion 2 – Über Stock und Stein

Die 2. Sektion brachte etwas Abkühlung weil die Stage durch ein kleines Waldstück führte, nicht desto trotz war diese fordernd und stellte die Fahrer mit knackigen Passagen und Gegenverkehr auf die Probe.

Recon G6 – Siegerehrung

Am Nachmittag fand nach der Auswertung der Scorecards die Siegerehrung statt wenn man das so nennen kann. Denn einen richtigen Sieger gibt es beim Recon G6 nicht, es sind alle Gewinner die die 2 Sektionen des Recon G6 Laufs in Erzberg absolviert haben.

Recon G6 Bonus – Nightrun

Am Abend gab es dann noch eine Nachtfahrt mit allen „dagebliebenen“ welche durch das Fahrerlager des Globetrotter Rodeos und in das kleine Waldstück führte. Der Nightrun war auf jeden Fall der angenehmste Teil des Recon G6, bei 15° macht das scalen gleich doppelt soviel Spaß!

Recon G6 – Rigs / Fahrzeuge

Zum Schluss gibt es noch Videos vom Event und diese coolen Bilder von den Recon G6 Fahrzeugen welche teilweise am Event teilgenommen haben. Nochmals Danke an Harald Kalasek von freigeist.com für die tollen Fotos!