Artikelformat

FrSky Taranis X9E 2.4GHz Pultsender – Unboxing

Anzeige
XciteRC | Technik + Qualität + Design

Heute darf ich euch die Taranis X9E von FrSky vorstellen, welche ich bei MHM Modellbau für € 326,90 bestellt habe. Jetzt möchte ich mit euch mal den Pultsender von FrSky auspacken und euch über den Funktionsumfang informieren. 

mhm-logoMeine erster Eindruck beim Auspacken der Fernsteuerung war, das sie hochwertig verarbeitet ist und als Bonus in einen schönen und funktionellen Softcase kommt. Positiv muss ich auch den Service, die kompetente Beratung und schnelle Lieferung von MHM Modellbau erwähnen.

Unboxing Video: FrSky Taranis X9E

Frsky Taranis X9E – Unboxing [HD / Deutsch]

YouTube Button - Kanal abonnieren

Technische Daten & Fakten zur Taranis X9E Fernsteuerung

Ausstattung:

  • 16 Kanäle (Erweiterbar auf 32 Kanäle)
  • kugelgelagerte Knüppelaggregate und bessere Schalterqualität im Vergleich zur Taranis X9D
  • Zweimodul Zweifrequenzsystem
  • extrem geringe Reaktionszeit
  • Receiver Match und RSSI
  • Smart Port – Das von FrSky entwickeltes Bus-System im „Full-Duplex“-Verfahren
  • USB-Anschluss
  • SD Kartenslot
  • Sprachausgabe: Alarme, Einstellungen und Werte ..
  • mit eingebautem Haptic-Modul (Vibrationsmodul)
  • mit seitlichen Schiebereglern
  • 2 Displays

Merkmale

  • Neues Aussehen
  • Bessere Hardware
  • Gleiche Firmware wie X9D Taranis
  • Mehr Funktionen
  • Bluetooth

Kompatibel

mit folgenden FrSky Empfängern: X4R, X4R-SB, X6R, X6R-148, X8R

Lieferumfang:

  • Taranis X9E Sender mit Senderakku (Mode 2)
  • Senderladegerät
  • Leder Tragegurt
  • Edles Soft Case

Die Highlights:

FrSky Taranis X9E - Überblick

FrSky Taranis X9E – Überblick

Die FrSKY Taranis X9E ist freiprogrammierbar und auch bei der Firmware kann man seine persönlichen Einstellungen wie zb. No Heli (Keine Helikopter Programmierung) mit einfließen lassen. Dadurch das man die Fernsteuerung bis auf 32 Kanäle erweitern kann und diese mit frei einstellbaren Mischern zu belegen sind, ist die X9E für jeden Einsatz gerüstet.

Über das Open Tx kann die X9E direckt vom PC oder Mac programmiert werden und die Firmware Updates sind sehr einfach gestaltet, auch die Modelle können direkt am PC oder Mac erstellt und bearbeitet werden, auch die Simulation am Computer der eingestellten Daten ist möglich.

Mein persönliches Fazit:

Wer viele Kanäle und Einstellmöglichkeiten braucht ist mit der Taranis X9E bestens beraten.
Für Neueinsteiger die eine Plug & Play Fernsteuerung suchen ist die Taranis nicht zu empfehlen da vor der ersten Verwendung viele Parameter programmiert werden müssen. Jedoch nach kurzem einlesen in die auf CD mitgelieferte Bedienungsanleitung ist die X9E und das OpenTx Programm intuitiv zu verwenden.

Von mir gibt es eine klare Kaufempfehlung da man in dem Preissegment von € 300 – € 400 kaum eine vergleichbare Fernsteuerung findet.

Kontakt & Bezugsquelle: MHM Modellbau

Peter

Peter

Peter lebt hier seine Leidenschaft 🙂 Alles was Räder, Ketten oder einen Antrieb hat ist vor ihm nicht sicher, sein Hauptaugenmerk liegt auf Eigenbauten, Funktionsmodellbau und ebenfalls auf Scale Crawler. Einige Jahre sind ins Land gezogen seitdem Peter das schöne Hobby betreibt und möchte seine Erfahrungen mit euch teilen.

More Posts - Website

Anzeige
Peter

Autor: Peter

Peter lebt hier seine Leidenschaft :) Alles was Räder, Ketten oder einen Antrieb hat ist vor ihm nicht sicher, sein Hauptaugenmerk liegt auf Eigenbauten, Funktionsmodellbau und ebenfalls auf Scale Crawler. Einige Jahre sind ins Land gezogen seitdem Peter das schöne Hobby betreibt und möchte seine Erfahrungen mit euch teilen.

1 Kommentar

  1. Ein teures Hobby haben wir da. Aber Wert ist es auf jeden Fall. Vielen Dank für das Unboxing. Ich schaue mich mal auf dieser Seite um was es so an Eigenbauten gibt.
    Grüße, Max

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.