Artikelformat

Das war der erste RECON G6 in Deutschland 2016

1 Recon G6 Deutschland
Anzeige
MHM Modellbau

Zum ersten Mal wurde dieses Jahr der RECON G6 auch in Deutschland abgehalten.
Das bekannte Event aus USA, welches über die Modellbau Kollegen aus Österreich nach Europa kam, fand nun auch seinen Weg nach Deutschland.

1. Recon G6 Deutschland

Was ist ein RECON G6 überhaupt ?

RECON_G6_WEB_03Die Veranstaltungsserie kommt aus den USA, dort gründete Mr. RECON G6 Brian Parker diese Art von Wettbewerb. Unter einem relativ lockeren Reglement wird ein mit Toren ausgesteckter Parcours im Gelände bewältigt! Sollte eines der Autos ein Problem im Gelände haben, wird mit Miniatur-Seilwinden, Sandblechen und Abschleppseilen zusammengeholfen bis es wieder weiter geht. Im Vordergrund der Veranstaltung steht weniger der Wettkampfgedanke, es soll ein Erlebnis und Abenteuer für jeden einzelnen sein. Ein Event das auch für Familien geeignet ist und jedem Spaß und Freude macht.

In Zusammenarbeit mit den österreichischen RECON G6 Organisatoren und Brian Parker, dem Gründer des RECON G6 Events, konnte die Modellbau Heinzinger GmbH (Crawlerkeller) erstmals ein solches „Scaleabenteuer“ in Asbach/Obrigheim durchführen. Durch die freundliche Unterstützung des Vereins MSC Asbach, dessen Offroad-Gelände genutzt wurde, fand die Veranstaltung in einem traumhaften Umfeld statt.

~ 100 Starter und 170 Gates

RECON_G6_WEB_17Von über 100 gemeldeten Startern fanden sich letztlich, bedingt durch das schlecht vorhergesagte Wetter, 87 Starter aus überwiegend Deutschland am 24.06.2016 zum 1. RECON G6 Deutschland in Asbach ein. Nach der Fahrerbesprechung durch Brian Parker folgte gleich noch der „Show & Shine“ Wettbewerb. Gekürt wurde das schönste & scaligste sowie das Fahrzeug mit dem Besten Recon G6 Look. Nun galt es zwei Kurse mit 100, bzw. 70 Toren zu bewältigen.

Durch die starken Regenfälle der vergangenen Freitag Nacht wurde ein Teil der Strecke stark überflutet. Kein Problem für Parker, er sprang kurzerhand ins Wasser und brachte die Offroader durch das ca. 50cm tiefe Wasser. Auch einige Fahrer trauten sich durch den „Sumpf“.
Viele geniale Passagen brachten den ein- oder anderen Fahrer sicherlich an seine fahrerischen Grenzen. Auch für einige der Modelle war die Strecke teils schwierig zu meistern. Mit viel Geschickt wurden die Tore jedoch ohne Fehler durchfahren.RECON_G6_WEB_20

Die Regenfälle der vergangenen Nacht machten die Strecke zu einer Rutschpartie für Fahrer und Auto. Da blieben kleine Unfälle an den Modellen nicht aus. Kam es zu einem Defekt oder wurde Zubehör für den scaligen Offroader benötigt, war Modellbau Heinzinger GmbH, auch bekannt als Crawlerkeller, mit einem großen Verkaufsstand vor Ort. Alles was mit dem scaligen Offroad Modellbau zu tun hat konnte hier erworben werden.

Siegerehrung & Verlosung

RECON_G6_WEB_33
Am Ende des Tages fand dann die Siegerehrung mit einer großen Sachpreis-Verlosung statt.
Brian Parker übernahm die Übergabe der Trophäen die von Modellbau Heinzinger GmbH gesponsert wurden.

Hauptsponsor des RECON G6 war RC4WD, ein Hersteller aus USA.
Jeder Fahrer durfte sich über einen Sachpreis von RC4WD freuen, es waren sogar so viele Preise vorhanden, dass die Verlosung noch in eine zweite Runde gehen konnte.

Scaletrial am Sonntag

RECON_G6_WEB_18Das Programm der Veranstaltung sah auch am Sonntag noch einen Wettbewerb vor.
Es wurde noch ein Scaletrial unter der Leitung von Martin Winterkorn ausgetragen.
3 Kurse galt es zu bezwingen, das Regelwerk war fair ausgelegt. Durch Seilwindeneinsatz konnten die Kurse gut gemeistert werden, den ein- oder anderen Fehlerpunkt kassierte trotzdem so gut wie jeder.

Auch für den Scaletrial gab es eine großzügige Sachpreis-Verlosung am Sonntag Abend.
Martin Winterkorn übernahm die Übergabe der Pokale an die Gewinner der einzelnen Klassen, Brian Parker sorgte für Aufregung bei der Sachpreis-Verlosung. Bei der Sachpreis-Verlosung gab es gleich mehrere Sponsoren die mit zahlreichen Preisen den Fahrern Freude bereiteten.

Besonderer Dank gilt hier den Sponsoren:

  • Modellbau Heinzinger GmbH
  • Hobbico Deutschland / Axial
  • CrazyCrawler
  • RC Offroad scale project

Bildergalerie

Fazit

Der erste RECON G6 in Deutschland war ein voller Erfolg und wird im kommenden Jahr wohl noch größer und aufregender werden.

Andreas Heinzinger

Andreas Heinzinger

Seit 2009 bin ich mit dem Modellbau-Fieber Crawler und Scaler infiziert. Ich betreibe nun seit über 6 Jahren ein Modellbau Fachgeschäft für Scaler und Crawler - Modellbau Heinzinger GmbH oder besser bekannt unter dem Namen Crawlerkeller. Neben dem Modellbaugeschäft stehen auch Veranstaltungen wie der deutsche Recon G6 oder der German Supercrawl unter meiner Leitung.

More Posts - Website

Follow Me:
FacebookYouTube

Anzeige
ABSIMA | RC-CARS
Andreas Heinzinger

Autor: Andreas Heinzinger

Seit 2009 bin ich mit dem Modellbau-Fieber Crawler und Scaler infiziert. Ich betreibe nun seit über 6 Jahren ein Modellbau Fachgeschäft für Scaler und Crawler - Modellbau Heinzinger GmbH oder besser bekannt unter dem Namen Crawlerkeller. Neben dem Modellbaugeschäft stehen auch Veranstaltungen wie der deutsche Recon G6 oder der German Supercrawl unter meiner Leitung.

2 Kommentare

  1. Markus Hellbach

    03/09/2016 @ 06:42

    Tolle Veranstaltung,mein Lux hatte sich für die Tiny car Wertung qualifiziert .Gelände super allerdings sehr anspruchsvoll für einen „full scaler“ .Beim nächsten mal werde ich auch mit einem Scale Crawler starten wie 95% aller Teilnehmer.

    Antworten
    • Markus Hellbach

      03/09/2016 @ 06:44

      Der „sandfarbene“ Hilux ganz hinten im Gruppenbild ist meiner. Ich bin der mit dem Base Cap am Boden sitzend und beide Arme in der Luft ha ha!

      Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.