Artikelformat

🚧Test: Siku Control – Liebherr R980 SME Raupenbagger & Scania Zugmaschine mit Kippsattelauflieger

Siku 🚧 Liebherr R980 SME Raupenbagger & Scania Zugmaschine mit Kippsattelauflieger
Anzeige
Futaba & Ripmax

Wir spielen mal wieder richtig! Siku Control 32. Gery war immer sehr begeistert von Siku Control – ich war immer dezent skeptisch! Was lag also näher als mir selbst ein Bild zu verschaffen! 

Unboxing: Siku Control Bagger und LKW

SIKU CONTROL32 Liebherr R980 SME Raupenbagger + Scania R620 mit Kippsattelauflieger – UNBOXING

YouTube Button - Kanal abonnieren

Für alle ungeduldigen eine schnell Zusammenfassung:

Es ist weder Spielzeug noch Modellbau es ist irgendwo in der Mitte und eignet sich perfekt um gemeinsam mit dem Nachwuchs tolle Spielstunden zu erleben. Um realistisch zu steuern gibt es einiges zu üben, das verspricht längeren Spielspaß.

Siku – Liebherr R980 SME Raupenbagger – Nr.6740

Siku 6740 - Liebherr R980 SME Raupenbagger Fahrzeuge
Wer hätte gedacht das man für knapp über 200€ einen proportional gesteuerten Raupenbagger in 1:32 mit der optischen Qualität eines Standmodells bekommen kann? Siku hat es möglich gemacht. Ich finde der Bagger ist echt genial gemacht! Man darf aber für den Preis und die Größe nicht die gleiche Präzision wie bei einem viele tausend Euro teuren Bagger im bei LKW’s üblichen Maßstab 1/14-1/16 erwarten!

Wenn man steuern will wie ein Profi – d.h heben, drehen, schaufel und fahren – alles Gleichzeitig – und das in einer Form, das es „rund“ aussieht, hat man wirklich etwas zum üben. Mein Freund Martin der mitgespielt hat gab folgendes von sich: „Das ist ja schwieriger als der Model Hubschrauber, aber wenn man sich versteuert, ist es wenigstens nicht gleich zu reparieren!“
Siku verbaut bei allen antrieben Rutschkupplungen die das Modell vor Schäden bewahren, störend ist das vor allem, dass der untere Hubzylinder manchmal etwas zu viel Spiel hat und ein dezentes Eigenleben entwickeln kann (Absinken um ein paar mm ohne Steuereingabe).
Das ist absolut tolerierbar, aber es fällt halt auf.

Meine Kinder waren von 2 Dingen besonders begeistert:

  • Der Bagger hat genug Kraft um sich selbst aufzustellen um Hindernisse zu überwinden
  • Das Licht lässt sich über die Fernsteuerung ein- und ausschalten

Als erfahrener Modellbauer hat mich begeistert, wie einfach sich alles in Betrieb nehmen lässt – auch wenn man bei Siku umdenken muss und immer das Modell vor dem Sender einzuschalten hat.

Proportionell lässt sich steuern:

  • Raupe Links
  • Raupe Rechts
  • Drehen des Turms – auch mehr als 360 grad (nicht selbstverständlich) (bist du sicher?)
  • Heben und Senken des Arms
  • Anwinkeln des Arms
  • Anwinkeln der Schauffel

Es braucht mit dem Sender allerdings ein wenig Übung um wirklich fein und proportional steuern zu können. Mit etwas Übung wurde das aber immer besser – und wie gesagt ich finde es positiv das es etwas zu üben gibt – längerer Spielspaß ist bei so einem Investment ja schon ein wichtiger Punkt. Meine Kinder hat das aber gar nicht gestört!

Der Bagger ist für 3 Baby C Batterien vorgesehen, Meine waren aber eher am Ende, also habe ich den Bagger fast die ganze Zeit mit 3 Enelope AA Akkus betrieben, was auch sehr gut funktioniert hat. 

Wenn ich mir etwas wünschen dürfte, wäre das:

  • Etwas mehr Vortrieb von den Raupen
  • Weniger Spiel beim Hauptzylinder

Nichts tragisches also! Und zum gemeinsam Spielen mit Kindern ist beides kein Problem! Es wird sicher nicht lange dauern bis die ersten modifizierten Bagger mit Modellbau Reglern und einem großen Sender in den diversen Truck Foren auftauchen.

Scania R620 Zugmaschine mit Schmitz-Cargobull Kippsattelauflieger

Scania Zugmaschine mit Kippsattelauflieger, Nr. 6725, 1:32, 299,00 €*

Der Scania ist ja schon etwas länger am Markt, nichtsdestotrotz absolut zeitgemäß. Es macht einfach viel mehr Spaß zu baggern wenn man das Material auch verbringen kann.

Der Scania hat eine ähnliche Steuerung  wie der Bagger – zum Fahren verwendet man den Taster der beim Bagger für die Linke Raupe zuständig ist. Das Problem ist nur das hin und her wechseln zwischen Bagger und  Scania : der rechte Taster ist dann doch nicht fürs losfahren plötzlich für das abkoppeln des Aufliegers verantwortlich ist. D.h da kann es schon mal passieren das man versehentlich den Auflieger stehen lässt.

Sowohl der Auflieger als auch der Scania werden im gegensatz zum Bagger mit Akkus versorgt, Siku liefert ein Ladegerät mit – mit diesem ist es nacheinander möglich die mitglieferten Akkus geladen werden! Auch beim einschalten muss man beide Fahrzeuge vor dem Sender einschalten – ansonsten bindet der Sender nicht, oder auch nur 1 Fahrzeug. Die erkennt man dann allerdings an den an den Tasten A, B – damit beides funktioniert müssen beide leuchten.

Meine Kinder waren extrem begeistert das man über die Fernsteuerung die Blinker und das Drehlicht steuern kann. Mir gefällt, dass durch die fernbedienbaren Stützen das Ab- und Aufsatteln via Fernsteuerung möglich ist.

Obwohl sich bei mir beide Fahrzeuge eines ziemlich intensiven Tests unterziehen mussten, war Schluss alles funktionstüchtig. Der einzige Defekt beim Test ist bei der Sattelkupplung des Scanias aufgetreten. Mit einer kleinen Schraube aus dem Fundus war das zum Glück schnell wieder gelöst.

Funktionen Scania:

  • Gas
  • Lenken
  • Sattelkupplung
  • Blinker Links/Rechts
  • Licht
  • Stützen beim Auflieger
  • Und natürlich abkippen

Ein gelungenes Modell bei dem man ähnlich wie beim Bagger etwas Übung braucht um die proportionelle Steuerung ausnützen zu können. Speziell das retour fahren mit dem Sattelauflieger ist fordernd und garantiert Spielspaß über eine längere Zeit.

„Praxistest 1“

Siku Control 32 – RC Baustelle mit Liebherr Raupenbagger und Scania LKW mit Kippsattelauflieger

Mein Freund Martin war schnell motiviert als ich ihm erzählt habe, das es am abend etwas zu baggern gibt. Kurzfristig wurden in der Garage auf einem Tisch Teile meiner Kyosho DNANO Bahn als Strasse aufgestellt, und eine IKEA Box mit Rasen Kalk befüllt. Das feine trockene Material war sehr gut zu baggern und zu kippen. Es ist möglich eine Baggerschaufel voll zu machen. Trotzdem kann man im Rasenkalk nicht immer so „aus dem Vollen schöpfen“, wie man das gerne täte. Bei diesem ersten Test haben wir schnell bemerkt, dass es viel zu üben gibt um smoothe Arbeitsabläufe auf Video zu bringen. Aber genau das macht die Faszination aus.

„Praxistest 2“

Richtig motiviert bin ich am nächsten Tag wieder am Abend in die Garage gegangen und habe ganz ohne „Videodruck“ gespielt. Es war einfach nur lustig und die Abläufe wurden immer besser.

„Kindertest“

An Tag 3, war „Baggerfahrer Daniel“ endlich fit, um mit der 6 Jahre alten Tochter im Wohnzimmer ein paar Duplo Häuser abzureißen. Sie war von beiden Geräten sehr fasziniert und wir hatten eine richtig gute Vater-Tochter Zeit. Die kleine Testerin hatte auch besonderen Spaß im Dunklen nur mit den Scheinwerfern zu arbeiten. Wenn ich Scania fahren durfte, gab es jedesmal eine Ermahnung, wenn ich mal ohne Blinken abgebogen bin.

„Outdoor“

Ist aufgrund der winterlichen Witterung ausgefallen, aber sobald das Wetter wieder trockener ist werden wir versuchen den Garten zu erobern.

„Grande Finale: Wir kochen Popcorn“

Martin und ich haben am Nachmittag telefoniert – und dann ist ein Plan entstanden: Wäre es nicht genial wenn wir Popcorn kochen würden mit den Siku Control Fahrzeugen. Und ja es hat funktioniert – aber seht selbst im Video!

SIKU CONTROL 32: Wir machen Popcorn, mit dem Liebherr Bagger 😉

Der Mais verhält sich zwar etwas „dynamischer“ beim baggern – aber Spaß war es ein grosser! (Zumindest solange bis, meiner Frau der „Verschnitt“ am Boden aufgefallen ist). Leider lässt sich das fertige Popcorn nicht wirklich baggern da es zu kompakt im Topf war. Besonders beeindruckt hat mich das es uns gelungen ist den 380 Gramm schweren Deckel für den Topf aufzunehmen, zu transportieren und dann halbwegs präzise auf dem Kochtopf zu platzieren.

Preis & Bezugsquelle

Bewertung der Redaktion

daniels

daniels

Ich bin schon lange mit RC Model Bau infiziert. In meinen Anfängen bin ich Flachbahn Rennen gefahren. Flieger und Hubschrauber haben mich auch eine Zeit lang intensiv beschäftigt. Derzeit bin ich voll auf Scaler Autos im Wettbewerbseinsatz und fliege manchmal mit micro Modellen. Beim bauen von Scalern ist für mich die Performance immer wichtig - "form follows function" 😉

More Posts

Follow Me:
FacebookInstagram

Anzeige
Anzeige Premium Modellbau
daniels

Autor: daniels

Ich bin schon lange mit RC Model Bau infiziert. In meinen Anfängen bin ich Flachbahn Rennen gefahren. Flieger und Hubschrauber haben mich auch eine Zeit lang intensiv beschäftigt. Derzeit bin ich voll auf Scaler Autos im Wettbewerbseinsatz und fliege manchmal mit micro Modellen. Beim bauen von Scalern ist für mich die Performance immer wichtig - "form follows function" ;)

1 Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden .