Traxxas Stampede 4×4 VXL – Reinigung & Instandhaltung – Teil 1

So ein Modellauto wie der Traxxas Stampede 4×4 VXL macht verdammt viel Spass, aber er muss auch gewartet werden wie jedes Auto und das Modellbau kein billiges Hobby ist hat sich ja sicher auch schon rumgesprochen die Ersatzteile kosten gleich mal 50€ inkl. Versandkosten. Aber wenn’s Spaß macht! :)

Vom damaligen Einsatz im „reißerischem“ Fluss (Video am Artikelende) bzw. beim durchqueren und schwimmen sind mir die Kugellager rostig geworden. Aus diesem Grund muss ich diese jetzt tauschen.

Traxxas baut seine Autos und auch die meisten Teile wasserdicht, aber für eine „Fluss-Durchquerung“ sind sie dennoch nicht gedacht. Ich habe meine Lehren daraus gezogen bzw. auch meine Geldbörse. Die Reifen sind innen mit einem Schaumstoff gefüllt dieser hat sich komplett mit Wasser angesaugt, was den Stampede fast um 2kg schwerer gemacht hat, durch das Mehrgewicht und das Wasser im Reifen sind nämlich auch die Achsstifte Unwucht geworden. In Summe ein Schaden von ca. 100€! (Reifen, Achstifte & Kugellager)

Hier das Video von der „Fluss-Druchquerung“ :)

Traxxas Stampede 4×4 VXL – Bashing Video

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Fazit: Durch Pfützen und seichte Bächlein ja, aber im Fluss schwimmen NEIN!

Eine Antwort

  1. Avatar Hubert 1. November 2011

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.