Ford F-150 Raptor Karosserie für meinen Stampede VXL

Traxxas Stampede VXL - Ford F150 Raptor - Body

Meine erste selbst lackierte Karosserie war ein „Hummer H2 – gelb“ welcher mittlerweile schon ziemlich unter meinem Sohn und dessen Fahrweise gelitten hat, er schenkt dem Stampede nichts. Nichts desto trotz musste jetzt einen neue Karo her. Da ich den Ford F-150 Raptor liebe und davon träume, musst ich nicht lange überlegen!

Junior hilft immer gern aus!Nach dem die Karosserie „JCONCEPTS Stampede – Ford Raptor SV“ von meinen Sohn fachgerecht gereinigt wurde ging es zum lackieren. Im ersten Schritt haben wir alles abgeklebt was später weiss werden soll.
(TIPP: Immer mit der dunkelsten Farbe beginnen)

Danach wurde die freien Bereiche mehrmals schwarz lackiert. Nach einem Tag Trockenzeit habe ich die Maskierfolie entfernt und anschliessend in mehreren Schichten weiß lackiert.

Hier ist besonders wichtig das Ihr den Lack gut trocknen lässt, ansonsten bricht er nachher bei Remplern leicht ab. Als Finale habe ich innen alles schwarz lackiert damit die weisse Farbe mehr Deckung / Leuchkraft bekommt.

Zum Schluss noch Radkästen aus und zuschneiden und Decals sprich Aufkleber drauf und fertig! :)

[icons_button link=“http://www.modellbaublog.at/2011/12/traxxas-stampede-hummer-h2-karosserie-lackiervorbereitung/“ target=“_blank“ title=“Traxxas Stampede – Hummer H2 Karosserie – Lackiervorbereitung“ style=“add“ ]HowTo – Lackiervorbereitungen & Lackierung[/icons_button]

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.