Die Qual der Farbwahl

Anzeige:

farbwahl

Vielleicht ist es euch auch schon mal so gegangen, letztens war ich auf der Suche nach einer Lexan Spray Farbe z.B. “Military Green” und habe dabei fast graue Haare bekommen. Denn jede Marke hat Ihre eigenen Farbbezeichnungen und in kaum einem Webshop gibt es ein Farbmuster oder Erfahrungswerte im Internet. Damit es euch beim nächsten mal besser geht habe ich folgende Infos wie Farbtabellen gesammelt und mit meinen persönlichen Erfahrungen ergänzt.

Meine Lieblingsfarben

In diesem Artikel  möchte ich über die Farben sprechen, die ich auch selber schon benützt habe, daher spreche ich hier von meinen persönlichen Erfahrungswerten.

RC CAR COLORS

rcc710l_hires_webPersönlich bevorzuge ich die Lexanfarben der Marke “RC Car Colors” weil ich damit einfach die besten Erfahrungen gemacht habe. Was vor allem das absplittern des Lacks und die Verarbeitung (schnelle Trocknung und kaum Tropfenbildung) betrifft, ein weiterer Vorteil ist das ich die Farben beim einem meiner präferierten Modellbauhändler bekomme.

Wie immer gibt es hier auch einen kleinen Nachteil und das ist einfach das es keine großes Farbsortiment gibt, im einzelnen sind dies:

11 Solid Farbtöne, 3 Metallic Farbtöne, 4 Perl Farbtöne, 4 Flouriszierende Farbtöne, 1 Rauchglas Fensterfarbe, 2 Flip Flop Farbtöne, 1 Glitter Effektlack, 1 Chrom Spray, 1 Überzugslack, Prints&Chromcar-colours

TAMIYA COLOR

243809_BB_00_FB.EPS_1000

Mit den Tamiya Farben habe ich ebenfalls sehr gute Erfahrungen gemacht jedoch passt mir persönlich das Preis/Leistungsverhältnis nicht. Da die Dosen nur 100ml Lexanfarbe beinhaltet und im Schnitt mit € 7,99 um fast 2 € teurer ist als meine bevorzugte Marke.

Der große Vorteil bei den Tamiya Farben ist die riesige Farbvielfalt, hier die umfangreiche Farbtabelle der Lexanfarben von Tamiya:

Tamiya Lexanspray Farbtabelle downloaden

LRP MAGIC COLOR FARBEN

208002_BB_00_FB.EPS_1000

Mit den Farben von LRP habe ich meine ersten Erfahrungen im Lackieren von Lexan Karosserien gemacht, die Farbpalette ist fast gleich wie bei Tamiya. Jedoch habe ich hier was das absplittern vom Lack bei der Karosserie die schlechtesten Erfahrungen gemacht.

Von den LRP Farben habe ich keine Farbtabelle gefunden jedoch gibt es einen eigenen LRP Magic Colour Guide. Mit welchen man schnell und einfach die gewünschte Wunschfarbe finden kann. Das Farblexikon zeigt neben groß dimensionierten Beispielen im Originalfarbton auch die genaue Farbbezeichnung und die jeweilige Artikel-Nummer. Der Colour Guide umfasst sowohl das Lexanfarben-Sortiment der Magic Colour 2 Serie, sowie das komplette Angebot der für Styropor geeigneten Magic Colour F Farben für den Flugbereich.

Finde nur Schade das man den Color Guide um ca. € 9.99 kaufen muss!

Wie sehen eure Erfahrungen mit Lexanfarben aus, welche Marken oder Produkte präferiert Ihr, oder womit habt Ihr die besten Erfahrungen gemacht?

SCHREIBE EINEN KOMMENTAR

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.