Gmade Komodo GS01 4WD Kit – Unboxing

Der Gmade „Komodo“ basiert auf dem selben GS01 Chassis wie der Sawback und unterscheidet sich neben der Optik (Karosserie) vor allem in der Art der Aufhängung. Der Sawback hatte Blattfedern der Komodo hingegen setzt auf eine 4 Link Aufhängung wie man sie vom Axial SCX-10 kennt. Vorab möchte ich mich bei Gmade bedanken, das Sie mir den Komodo zum testen zur Verfügung gestellt haben. Aber jetzt packen wir das gute Stück mal aus… 

Gmade KomodoDer Komodo hat ein extrem scaliges Erscheinungsbild, dazu trägt nicht nur die schöne Karosserie eines Pickups bei, nein auch das Komplettpaket was man an Scaleteile wie Sandbleche, Schnorchel, Dachbox, Spanngummi, Schaufel mitgeliefert bekommt mach das Kit einzigartig.

Der Hammer ist auch der Preis! Für nur € 299,- bekommt Ihr schon in den Genuss des Gmade Komodo (z.B. bei Tamico.de).

Unboxing Video: Gmade Komodo

Gmade Komodo GS01 4WD Kit – Unboxing & Review – Deutsch

Dieses Video ansehen auf YouTube.

youtube-gk-abo

Bilderserie: Unboxing Gmade Komodo – GS01

Bevor wir das gute Stück auspacken, noch die Technischen Daten.

Features & Technische Daten

[two_columns_one]

Maßstab 1:10
4 Link Aufhängung
4WD – Allradantrieb
KIT / Bausatz
Stahlrahmen / Steel Ladder Frame
Staubdichte Reciever Box
Anpassbare Akkuhalterung
Skid Plate
G-Transition Stoßdämpfer

[/two_columns_one]
[two_columns_one_last]

Graphite Achsgehäuse aus einem Stück
Differential Abdeckung aus Metall
Differential Zahnräder aus Metall
Staubgeschütztes Getriebe
Komplett Kugelgelagert
Univeral Driveshaft / Kardanwellen
1.9″ Felgen & Reifen
MT-1903 1.9″ M/T Offroad Reifen
NR02 1.9″ Beadlock Felgen (Kunststoff)

[/two_columns_one_last]


[two_columns_one]

Abmessungen:

Länge: 506mm
Breite: 236mm
Höhe: 247mm
Höhe (ohne Dachbox): 215mm
Gewicht: 1.9kg
Radstand: 287mm
Bodenfreiheit: 65mm

[/two_columns_one]
[two_columns_one_last]

Zur Fertigstellung benötigt:

Brushed oder Brushless Motor (540)
Servo: Standardgröße
Lipo Akku od. Nimh Akku
Fahrtenregler (Crawler)
Fernsteuerung & Empfänger mind. 2 Kanäle
Ladegerät für die Akkus
Lichteinheit mit LED’s (otpional)

[/two_columns_one_last]


Packunginhalt – Gmade Komodo Kit

Reifen, Felgen, Aufkleber & Bauanleitung

Unboxing-Gmade-Komodo-7

Gmade 1.9″ MT1903 Reifen / Höhe: 109mm (4.3″) / Breite: 40mm (1.6″) / Innerer Durchmesser: 48mm (1.9″)


Unboxing-Gmade-Komodo-8

Gmade 1.9 “ NR02 Beadlock Felgen mit 12mm Hex Aufnahme (Kunststoff)


Unboxing-Gmade-Komodo-24

Ausführliche Bedienungs- und Bauanleitung


Unboxing-Gmade-Komodo-23

Optional erhältliche Tuningteile für den Gmade Komodo


Unboxing-Gmade-Komodo-22

Gmade Komodo – Decalbogen (Aufkleber)

Gmade Komodo – Karosserie / Body

Chassis, Rahmen, Getriebe & Anbauteile

Unboxing-Gmade-Komodo-18

Rahmen mit Getriebeplatte und Empfängerbox


Unboxing-Gmade-Komodo-17

Staubdichtes Getriebegehäuse


Unboxing-Gmade-Komodo-16

Achsanbauteile und Differntial Zahnräder aus Metall


Unboxing-Gmade-Komodo-15

Graphit Achsgehäuse aus einem Stück mit Differential Cover aus Metall


Unboxing-Gmade-Komodo-14

Karosserie Grill und Anbauteile wie Scheibenwischer, Lichteinsätze usw.


Unboxing-Gmade-Komodo-12

Schnorchel, Frontstoßstange mit Windenfenster und Heckstoßstange


Unboxing-Gmade-Komodo-11

Links und Antriebswellen


Unboxing-Gmade-Komodo-10

Gmade G-Transition Stoßdämpfer


Unboxing-Gmade-Komodo-9

Exterieur: Dachbox mit Spanngurte, Sandbleche & Schaufel

In den nächsten Tagen folgen die einzelnen Bauberichte zum Gmade Komodo, am besten Ihr abonniert meinen YouTube Kanal, damit Ihr keine Folge verpasst!

Kontakt & Bezugsquelle: GMADE KOREA Inc.

4 Kommentare

  1. Avatar Stefan Bierig 4. Dezember 2016
    • Avatar mastergery 4. Dezember 2016
  2. Avatar Stefan Bierig 4. Juli 2017
    • Avatar mastergery 10. Juli 2017

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.