Gmade Komodo GS01 4WD Kit – Tuning Parts

Ihr wartet bestimmt schon auf den 3. Teil meiner Komodo Bauserie, aber einen Moment muss ich euch noch vertrösten. Ich habe nicht weitergemacht, da mir einerseits die Zeit und auch die bestellten Tuning Teile bzw. Option Parts für den Gmade Komodo gefehlt haben. Das letztere ist vor 2 Tagen eingelangt und diese möchte ich euch heute in diesem Beitrag bzw. Video zeigen.

Unboxing Video der Gmade Komodo – GS01 Tuning Teile

Gmade Komodo GS01 4WD Kit – Tuning & Option Parts (Deutsch)

Dieses Video ansehen auf YouTube.

YouTube Button - Kanal abonnieren

GS01 Brass Axle Weight – #GM30005 (35g)

Die sogenannten „Beef Tube’s“, Achsrohre oder Brass Axle Weight sorgen für mehr Gewicht an der Vorderachse. Von Vorteil ist das dieses Gewicht, nicht den Antriebsstrang zusätzlich belastet und das sie für zusätzliche Stabilität sorgen.

GS01 Front Drive Long CVA/CVD Kit – #GM30031

Die CVD’s oder auch CVA’s genannt sorgen für besseren Lenkeinschlag. In Kombination mit der Crawlster 4S Lenkung holst du das maximum von 42° Lenkeinschlag raus. Darüber würde ich nicht gehen, denn das würde die CVD’s zerstören, vom Hersteller ist das Limit immer angegeben.

Fog LED Light & Accessory Set – #GM40034

Licht kann man nie genug haben, des wegen bekommt mein Komodo vorne auf der Stoßstande 3 Scheinwerfer und am Dach 5. Damit ich die Nacht zum Tag machen kann kommen extra helle LED’s rein.

LED Light Bar Set (5 Lights) – #GM40054

Hier die oben erwähnte Lightbar für den Gmade Komodo.

Rock sliders (2) for Gmade GS01 Chassis – #GM52415

Die Rock Slider für das Gmade GS01 Chassis, also Sawback & Komodo dienen einerseits als Schutz für die Karosserie und verhindern das man mit dieser auf Felsen oder Gegenständen hängen bleibt.

Hardened Universal Shaft for Gmade Sawback & Komodo – #J90035

Die Carbon Stahl Antriebswellen sind genau passend für das Gmade GS01 Chassis, die Stabiltät und Qualität der Wellen ist echt Top. Hab diese schon beim Gmade Sawback und auch bei meinem Axial SCX-10 im Einsatz!

3D Machined Differential Cover (Silver) for GS01 Axle – #GM30012

Die Differential Abdeckungen für den Gmade Komodo gefallen mir nicht wirklich da musste Abhilfe her, diese sind wahre Schmuckstücke aus Flugzeug Aluminium. Die sehen nicht nur schickt aus, sondern bringen auch etwas Gewicht auf die Achse :)

GS01 Axle Truss Upper Link Mount (Silver) – #GM30015#GM30017

Die Axle Truss Upper Link Mounts sollen für mehr Stabilität sorgen und den Torque Twist minimieren.

GS01 Chassis Mounted Steering Servo Kit – #GM52411S

Der Lenkservo bleibt bei meinem Komodo auf der Achse, mit dem „Chassis Mounted Steering Servo Kit“ möchte ich meine Servowinde im Rahmen des Komodos platzieren. Beim Ascender hatte ich auch schon eine Servo Winch im Einsatz und seit dem kommt mir nix anderes mehr ins Haus :)

In den nächsten Tagen folgt der 3. Teil meiner Gmade Komodo Bauserie. Vielen DANK für eure Geduld aber im Moment hat der Tag für mich zuwenig Stunden :)

Bezugsquelle & Kontakt: JunFac

5 Kommentare

  1. Avatar Ralf Romer 9. Dezember 2015
  2. Avatar Schmidt 27. Dezember 2015

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.