RECON G6 back in Erzberg, Austria 2016

In Kooperation mit dem Team Stonerockers Austria und dem OTA Globetrotter-Rodeo wurde heuer unter der Leitung von Daniel Siegl, am 27.08.2016 der dritte RECON G6 Lauf in Österreich mit internationaler Starbesetzung und Initiator Brian Parker (USA) am Erzberg veranstaltet.

Eröffnung des 3. Recon G6

Der Einladung zum 3. österreichischem Recon G6 haben 152 Teilnehmer aus 8 Ländern (Österreich, Deutschland, Slowenien, Tschechischen, Polen, Ungarn, Italien und USA) folge geleistet. Die Recon G6 Familie wird immer größer, was uns besonders freut, sind viele Neueinsteiger und Frauen „Driving Divas“ die sich der G6 Family angeschlossen haben. Das OTA Globetrotter-Rodeo mit 4500 Personen und 1500 Autos und der epische Erzberg waren wieder einmal der perfekte Schauplatz für unser Event.

Recon G6 – Die Sektionen „Strecken“

Für die 152 Starter galt es 200 Gates (Tore / Checkpoints) mit vielen Bonus und Zusatzaufgaben zu bewältigen. Die Strecke war in eine Untere- und Obere Sektion unterteilt. Die Untere Sektion startete im Ausstellerbereich und die Obere Sektion oben am Berg beim Gelände-Fahrbereich, welcher zu Fuß oder mit tollen Haflinger bzw. Pinzgauer Shuttels erreichbar war. Oben angekommen konnten man auch gleich den großen Offroad Fahrzeugen beim Spielen zusehen. Bilder findet Ihr weiter unten im Bericht [Link]. Am Abend gab es noch einen showträchtigen Nachtlauf runter in den Ausstellerbereich, wo die OTA Besucher die Lichtspiele der G6er bewundert haben.

Untere Sektion

Die untere Sektion bot neben Schatten auch viel Spaß und vor allem einige Herausforderungen. Vor allem der kleine Flusslauf namens „Wolfscreek“ hatte es vielen angetan. Aus meiner Sicht hätte der Bachfluss niemals Enden sollen, es war eines meiner Highlights. Viele haben Ihn auch verflucht, da die Feuchtigkeit einigen Fahrzeugen zu schaffen gemacht hat.

 

Obere Sektion

Die Sektion oben am Berg stellte großer Herausforderungen an Mensch und Maschine, vor allem uns „Menschen“ machte die große Hitze mit gefühlten 30° Celsius zu schaffen. Schattenspendende Bäume suchte man oben vergebens, an Weg nach unten war man wie im tiefsten Nebel „Staubnebel“ unterwegs :). Der geniale Ausblick von oben entschädigte aber jeweilige Strapazen!

Nightrun

Am Abend bei angenehmeren Temperaturen gab es noch einen Nachtlauf als Bonus. Die kleinen Offroad Fahrzeuge im Maßstab 1:10, sogenannte „Scale Crawler“ machten die Nacht zum Tag :) .

Siegerehrung

Eigentlich ist der Begriff „Siegerehrung“ komplett falsch, denn es gibt keine richtigen Sieger beim Recon G6. Gewinner sind alle die teilgenommen haben und die Challenges geschafft haben. Es gab zu den jeweiligen Klassen sogenannte „Driver of the Day“. Vor allem geht es um die Bonusaufgaben die es zu absolvieren gab, nicht derjenige der am schnellsten die Strecke mit den wenigsten Fehlern war der „Sieger.

Verlosung

Nach der „Siegerehrung“ gegen 18h gab es dann eine Verlosung mit vielen tollen Sachpreisen welche von unseren Sponsoren dankenswerterweise zur Verfügung gestellt wurden. Zu den Hauptpreisen zählten ein RC4WD Timberwolf Scale Crawler Kit, ein RC4WD BIVOUAC Camping Trailer, ein Gmade Komodo Kit inkl. Tuningparts und Antrieb, jede Menge Scale- und Tuningparts von Pro-Line Racing und viele weitere megageile Sachpreise.

Vielen Dank an unsere Sponsoren und Partner

An dieser Stelle möchten wir das Team von Stonerockers Austria bei unseren Sponsoren für die Unterstützung recht herzlich bedanken.

Hauptsponsor

RC4WD USA.

Sponsoren

Pro-Line Racing YeahRacing.com Loops Model Crazy Crawler HRCCT Trial Team Modellbau Grimm Tools for Experts - Werkzeuge E.Gaisch e.U. Crawlster Lenksysteme Robitronic Electronic Ges.m.b.H.

OTA Globetrotter Rodeo

globetrotterrodeo_logo_quadratischDas OTA Globetrotter-Rodeo versteht sich als Festival, Messe, Treffpunkt und Informationsplattform für Reise-, Abenteuer-, Offroad- und Fotografiebegeisterte aus der ganzen Welt. Es wir seit 2004 jährlich durchgeführt und gehört mittlerweile zu den bedeutendsten Veranstaltungen der Individualreiseszene in ganz Europa und ist mit Abstand das größte Event in Österreich.

Übersichtsplan & Camp

Hier ein paar Impression vom Camp sowie Übersichtspläne von der Location

1:1 Offroad Action

Zwischendurch beim verschnaufen und Wasser trinken konnten wir den großen Vorbildern beim Spaß haben in Schlamm und Dreck sowie beim Überwinden von extremen Hindernissen zusehen. Die großen hatten anscheinend den gleichen Spaß wie wir mit unseren kleinen Flitzern. Aber unsere waren leiser und machten ned so viel Staub J. Vielen Dank vor allem an meinen Freund Harald von freigeist.com für die genialen Bilder von den großen Fahrzeugen und der oberen Sektion.

Videos vom RECON G6 am Erzberg 2016


ALSO ZURÜCKLEHNEN & GENIESSEN!

Funny Offroad Golfcart

Zum Schluss möchte ich euch noch ein paar Bilder von meinem Freund Volker zeigen, der mache 4×4 Offroader mit seinem Golfcart im Gelände alt aussehen hat lassen. Nur 2 Räder sind angetrieben, aber halt gab es kaum für das Golfcart :).

Fazit


Auch wenn die Hitze und die weiten Wege einem das Leben nicht leichtgemacht haben, war der 2. Recon G6 am Erzberg ein unvergessliches Erlebnis, vorallem weil ich den G6 gemeinsam mit meinem 11jährigen Sohn verbracht habe und wir es genossen haben! Wir freuen uns auf den nächsten Recon G6 2017.

6 Kommentare

  1. Avatar Bandit 31. August 2016
  2. Avatar Harald 1. September 2016
    • Avatar mastergery 1. September 2016
  3. Avatar RC-Freizeit-Verlag 9. September 2016

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.