Renkforce RF2000 3D Drucker Bausatz – Unboxing

Mein Freund Chris und meine Wenigkeit haben von Conrad Elektronik Österreich die Chance bekommen den Renkforce RF2000 3D Drucker zu testen und unsere Erfahrungen im 3D Druck auszubauen. Zur Wahl stand der RF2000 als „RTR“ oder als Bausatz, wir haben uns für den Bausatz entschieden, welchen wir euch in diesem Beitrag vorstellen möchten.

Renkforce RF2000

Renkforce RF2000 3D Drucker BausatzDer Renkforce RF2000 ist die Weiterentwicklung des RF1000 und somit der große Bruder des RF100, welche wir euch schon hier am Blog vorgestellt haben. Der RF2000 ist von allen dreien der professionellste 3D-Drucker und bietet neben dem Dual Extruder noch viele zahlreiche Features:

Bild von der Gravier- und Fräserweiterung - RF2000

Ideal für das Gravieren und Fräsen verschiedener Materialien: Holz, Kunststoff, Aluminium und viele mehr.

  • Hochpräziser Dualextruder mit austauschbaren Druckdüsen und intuitiver Höhenjustierung
  • Großer Druckraum von (T x B x H) 230 x 180 x 200 mm
  • High Performance Glaskeramik Druckbett (beheizt)
  • Not-Aus-Schalter und steuerbare Steckdose für den Einsatz einer Fräse
  • Multicolor Druckraumbeleuchtung
  • Konraststarkes monochrom Display
  • Industrie-Profi Schienenführungen und Kugelgewindetrieb
  • Hochleistungsmotortreiber und aktiv gekühlte Elektronik
  • Rechtlich geschützte, automatische Druckplattenvermessung
  • Z-Endanschlag mit Lichtschranke und mechanischem Endstop
  • Open Source Software

Technische Daten

Frontansicht: Renkforce RF-2000Preis in Euroab 1.999,00
Gerätehöhe665 mm
Gerätebreite375 mm
Gerätetiefe410 mm
Extruder-TypDual
Druckbettbeheizbar, wechselbar
SchnittstellenUSB 2.0 / SD-Karte
Gewicht19,5 kg
Druckhöhemax. 200 mm
Druckbreitemax. 180 mm
Drucktiefemax. 230 mm
Druckschichtdicke0,05 bis 0,3 mm
GehäusematerialAluminium / Stahl
Düsendurchmesser0,3 bis 0,8 mm
Leistungsaufnahme620 W
Netzspannung100 bis 240 V/AC

Unboxing Video: RF2000

Renkforce RF2000 3D Drucker Bausatz – Unboxing

Dieses Video ansehen auf YouTube.

YouTube Button - Kanal abonnieren

Warum der RF2000?

Es gibt sicher viele gute 3D Drucker am Markt, wir haben mit dem RF100 bis jetzt nur positive Erfahrungen gemacht. Chris seinen Erfahrungsbericht zum RF100 findet Ihr am Blog von Conrad Elektronik Österreich. Der RF-2000 hat 3 Eigenschaften welche Ihn für uns zum perfekten 3D Drucker machen:

  1. Großes beheiztes Druckbett – Endlich können wir auch ABS drucken
  2. Dualextruder – 2 Farbig oder mit wasserlöslichen Stützmaterial drucken
  3. Optional erhältliche Gravier- und Fräserweiterung, mit welcher man den RF-2000 zur CAD Fräse umwandeln kann.

Unser erstes Fazit

Renkforce RF2000 BaufortschrittWie Ihr im Video sicher gesehen habt, hat uns der Renkforce RF-2000 von der Verarbeitung und Materialanmutung überzeugt, die Teile des Bausatzes sind alle gut und sicher verpackt. Die Bauanleitung ist im großen und ganzen bis auf die Verkabelung selbsterklärend, in der Anleitung sind die Kabel nummeriert, nur die Kabel selbst sind nicht nummeriert, das braucht etwas Zeit, aber es geht. Nehmt euch Zeit für den Bau und entscheidet euch nur für den Bausatz wenn euch der Aufbau und die Technik interessiert. Den der Bausatz richtet sich eher an Experten oder Technikfreaks. Für 300€ mehr bekommt Ihr schon den fertigen RF2000. Wenn Ihr fragen dazu habt, wir freuen uns darauf!

Aktueller Baufortschritt

Der RF2000 nimmt schon Gestalt an, ich denke bis Mitte November haben wir den 3D Drucker fertig aufgebaut, dann gibt es den Baubericht und später auch unsere ersten Erfahrungsberichte. Hier ein Instagram Posting mit Chris beim bauen:

Kontakte & Bezugsquelle

Conrad Electronic GmbH & Co KG
Conrad Electronic GmbH & Co KG

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.