Artikelformat

Unboxing & Testfahrt: Traxxas Summit 2013 (TRX-5607L)

Anzeige
XciteRC | Technik + Qualität + Design

Der Traxxas Summit war schon lange mein Traum Modellauto, jetzt habe ich mir meinen Traum erfüllt und den Summit bei Modellsport Schweighofer bestellt und zwei Tage später war er schon da. Wenn Ihr euch ebenfalls den Traxxas Summitt zulegen wollt passt auf das Ihr kein altes Modell angedreht bekommt.

Den Traxxas Summit gibt es nämlich in vielen Versionen zu vielen verschiedenen Preisen. Ich hab für meinen Summit 2013 € 599,99 inkl. 2 LiPo Akkus mit 5000 mA/h auf dem Tresen liegen lassen 🙂

[gallery type=“rectangular“ ids=“4744,4751″]

Traxxas Summit Unboxing

Als das Paket eintraf war ich fürs erste richtig überrascht von der Größe. Natürlich musste ich auf meinem Sohn warten, denn er übernimmt das auspacken und natürlich auch die erste Testfahrt 🙂

[gallery columns=“4″ ids=“4753,4747,4754,4755,4756,4749,4751,4752″]

Als wir den Summit aus der Schachtel geholt haben waren wir baff über die Größe des Fahrzeugs, hab ja den Summit bis jetzt nur auf Videos gesehen. Über die Verarbeitung brauchen wir bei Traxxas sowieso nicht reden, die ist wie gewohnt erste Sahne. In meinen Augen ist Traxxas der Mercedes unter den Modellauto Herstellern. Freue mich schon riesig wenn ich den Summit über Stock und Stein sowie durch Pfütze und Bach jagen kann.

Hier mal die Technischen Daten

  • Motorart: Elektro Brushed
  • Modellart 1: Monstertruck
  • Maßstab: 1:10 (Herstellerangabe, ist aber eher 1:8)
  • Antriebsart: 4 WD
  • Bausatzausführung: RTR
  • Länge ca: 563 mm
  • Breite ca: 469,5 mm
  • Höhe ca: 320 mm
  • Gewicht ca: 5750 g
  • Radstand: 377 mm
  • Bodenfreiheit: 121 mm
  • Inklusive Motor: Titan 775
  • Karosserie: lackiert und beklebt

Sowie die wichtigsten Features

  • Vom Sender aus schaltbaren T-Lock Differentialsperren
  • 2 Gänge, vom Sender aus schaltbar, lang (25:1), extrem kurz (70:1)
  • Funktionaler Überrollkäfig
  • 10 helle LEDs für realistische Beleuchtung
  • CANYON-AT“ Reifen 3,8“ IMPACT Chrome-Felgen mit BEDLOCK
  • zwei 2S 5000mAh LiPoAkkus
  • TQi-base 2.4GHz 4-Kanal-Sender und micro-Empfänger

Hier die Bilder von der ersten Ausfahrt

[gallery type=“square“ ids=“4743,4741,4740,4739″]

Sowie das Video – Unboxing und Testfahrt

Unboxing & Testfahrt: Traxxas Summit 2013 (TRX 5607L)

Bin mir sicher das noch viele weiter tolle Berichte und Videos zum und mit dem Traxxas SUMMIT folgen werden 🙂 – Freu mich auf deinen Kommentar!

mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusInstagramFlickrYouTube

Anzeige
Fechtner-Modellbau Shop

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

11 Kommentare

  1. Hallo zusammen.
    Danke für den Interessanten Blog. Fahre auch einen Summit. In all den Jahren mittlerweile den Dritten. Muss sagen bin immer noch begeistert von dem Teil. Sehr robust, sehr vielseitig und dazu sehr innovativ. Den ein RC-Car mit dieser Elektronik ab Werk sprich Schatlbare Diffs und Schaltbares Getriebe gibt es nur von Traxxas. Bin nicht umsonst schon etliche Jahre Traxxas-Fan.
    Herzliche Grüsse aus der Schweiz. J.T

    Antworten
  2. Übrigens ist mir beim anschauen des Unboxing-Vid. Ich kann mir vorstellen wie es Deinem Sohn innerlich gegangen ist. Mir wurde ganz warm ums Herz. Dieser Moment wenn Du Dein lang ersehntes Rc-Car auspackst ist unglaublich. Vorallem wenn es ein Summit ist. Tolles Gefühl.

    Antworten
  3. Der summit ist schon ein geiles Rc car…habe ihn jetzt 1 Jahr und voll zufrieden mit. Das einzige was ich getauscht habe waren die Schrauben gegen Edelstahl und einen Dewalt-Motor 14, 4 v eingebaut….schöner Blog…

    Mfg Matthias

    Antworten
      • Einfach bei Google oder YouTube mal eingeben…gibt’s viel wissenswertes…habe den dewalt motor genommen weil man da die Kohlen mal tauschen kann und ich finde er läuft besser als der originale…zwar nicht schneller aber sauber…

        Mfg
        Matthias

        Antworten
  4. Dieter Frehse

    05/10/2013 @ 14:24

    Nachdem wir ( mein Sohn und ich ) unsere Summit’s 3 Monate mit den Original 750 titanmotoren gefahren sind ,habe ich meinen mit einem 14 v Dewaltmotor bestückt (kershaw desine USA ) man muss bei dem Set nichts bohren oder löten ,alle teile ( Adapterplatte ,Kabel , Ritzel für summit ) sind dabei .im direkten Vergleich zum Original von meinem Sohn ist der Dewaltmotor mit dem Ritzel um einiges schneller und kräftiger.Der Dewaltmotor wurde am Anfang viel Wärmer als der titan nach der Einfahrphase ist die Temperatur Normal .mittlerweile habe ich den Summit meines Sohnes auch umgerüstet . Bei beiden Summit’s musste ich die Antriebswellen austauschen (gegen welche aus Metall ) da sich die Kunststoffwellen in sich verdreht haben ..wir sind mit den Dewaltmotoren sehr zufrieden .Die Behauptung der Dewaltmotor währe ein Kohlefresser stimmt nicht . Nach 40 Akkuladungen ist kaum verschleiß sichtbar.die Kohlen lassen sich sehr leicht wechseln und Ersatz gibts für unter 10 Euro also viel Spaß beim racen ,oder Crawlen mit dem summit Gruß Dieter

    Antworten
  5. Falls sich noch jemand interessiert den Summit seinem Kind zu holen, dem kann ich nur dazu raten. Man kann ihn auf 50% Leistung drosseln (Trainingsmodus) und dazu sogar nur mit einem Akku betreiben (noch mal 50% gedrosselt) und im 1. Gang fährt er dann vielleicht noch 5 km/h. Indoor ist dann auch kein Problem, wobei man sich dafür evtl. Wechselreifen holen sollte, damit man die nicht ständig sauber machen muss. Ach ja und die Wohnung sollte auch nicht zu klein sein 😉

    Hier ein Video mit dem Speed-Vergleich:
    https://www.maxrev.de/traxxas-summit-fuer-5-jaehrigen-t318853,start,10.htm#pic380175

    Wie man sieht habe ich sogar die Funke leichter gemacht. Das war aber eigentlich nicht notwendig. Nach kurzer Zeit fuhr mein Sohn schon mit 50% Drossel im 1. und 2. Gang. Aber es war zumindest ein gutes Gefühl zu wissen, dass er nicht einfach schneller fahren kann 😉

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.