Artikelformat

Neuer Rennbuggy von Kyosho: Inferno MP9 TKI3 T1

Anzeige
XciteRC | Technik + Qualität + Design

Von Kyosho gibt es das neue Readyset in der Version des Weltmeister 2010 und Europameister 2013! Der Inferno MP9 bietet das kompletteste Ready-To-Run Paket was je erhältlich war. Nach den Spezifikationen des Wettbewerbsmodells gefertigt ist der Inferno MP9 RTR das Abbild des Klassenprimus Inferno MP9 TKI3 und aus der Verpackung heraus auf den härtesten Strecken der Welt einsetzbar.


Der MP9 TKI3 ist ein Race-Buggy für den ambitionierten Offroad-Piloten im Maßstab 1/8, der über einen leichtgängigen Allradantrieb verfügt. Im Antriebsstrang sitzen drei Differentialgetriebe, die die Motorleistung an die Räder verteilen. Angetrieben wird das Modell von einem 3,5ccm Hochleistungs-Motor. Die BigBore-Öldruckstoßdämpfer aus hochwertigem Aluminium verleihen dem MP9 TKI3 seine perfekte Traktion im Gelände. Die Chassisplatte ist aus dickem Aluminium CNC-gefräst und bildet die torsionssteife Basis des Boliden. Sämtliche Fahrwerksparameter lassen sich individuell einstellen, um das Modell an jede nur erdenkliche Piste anzupassen. Dabei verfügt der MP9 TKI3 aus dem Karton heraus bereits mit dem Standard-Setup über eine hervorragende Grundschnelligkeit. Die aerodynamische Formgebung der Karosserie wurde im Windkanal entwickelt, um die maximale aerodynamische Effizienz im Zusammenspiel mit dem Heckspoiler zu erzielen. Die perfekte Aerodynamik spürt der Fahrer bei weiten Sprüngen mit hoher Geschwindigkeit. Hier glänzt der MP9 TKI3 mit unglaublich stabilen und gut kontrollierbaren Flugeigenschaften!

Technische Daten

Länge: 490 mm; Breite: 307 mm; Höhe: 180 mm; Radstand: 325 mm (einstellbar); Spur (v&h): 254 mm (einstellbar); Reifen (v/h): Ø116 x 44 mm; Getriebeübersetzung: 11,7:1; Gewicht ca.: 3.370 g; Motor: KE-21R (3,5 cm³); Fernsteuerung: Syncro LCD KT-201 2,4GHz FHSS

Highlights

  • Wettbewerbs-OffRoad-Buggy der allerneuesten Generation
  • ReadySet mit Syncro LCD-Fernsteuersystem KT-201 2.4GHz FHSS
  • Renntauglicher KE-21R Xtreme-Power-Motor mit Heckauslass
  • Hochglanzpoliertes Tuning-Resonanzrohr
  • Permanenter Allradantrieb
  • Kardanantriebswellen an der Vorderachse
  • 3 Differentialgetriebe
  • Zentrierte und optimierte Massenverteilung
  • Gesamter Aufbau ohne E-Clipse
  • Extrem leichter Antriebsstrang
  • Gehärtete Chassisplatte
  • Hochleistungs-Servos auf Gas und Lenkung
  • Querlenker und Spurstangen mit R/L-Gewinde
  • Hohe Grundschnelligkeit mit Standard-Setup
  • Einfache Einstellung des Nachlaufs an Vorder- & Hinterachse
  • High Capacity Mitteldifferential
  • Stabilisatoren an Vorder- und Hinterachse
  • Optimierte Spoiler-Position (Wheelie-Stütze)
  • Maximale aerodynamische Effizienz durch neues Body-Design
  • Schmutz-Protektoren an der Hinterachse
  • Neues Tank-Design mit optimiertem Griff
  • Micro-Pin Reifen für maximale Traktion
  • Maximale Haltbarkeit durch ausgesuchte, hochwertige Materialien
  • Besonders wartungsfreundlicher Aufbau
  • Gesamter Aufbau des Modells ohne(!) E-Clipse
  • Neue Öldruckstoßdämpfer mit Feingewinde zur Justierung der Federvorspannung
  • Neues Luftfilter-Design in flacher Bauweise mit Snap-Lock-Verschluss
  • Neue Karosserie im Airflow-Design für maximale Stabilität bei weiten Sprüngen
  • Besonders leichte Dish-Felgen für maximale Agilität
  • RC-Box mit nach vorn verlegter Batteriebox
  • Enthält DNA aus 8 Offroad Weltmeister-Titeln
  • Ersatz- und Tuningteile 100% kompatibel mit dem MP9 TKI3 Wettbewerbsmodell

Erforderliches Zubehör

  • 4 x Akku AA 2700 ORI13502
  • Akku Receiver Pack 1700 Hump ORI12243
  • Ladegerät Team Orion Advantage ONE 406 ORI30221
  • CRF Fuel Offroad 25 % Nitro
Weitere Infos zum Inferno MP9 TKI3 T1

Quelle: kyosho.de

mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusInstagramFlickrYouTube

Anzeige
ABSIMA | RC-CARS

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich - Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die "ASTS - Austrian Scale Team Series"oder den Recon G6 Lauf in Österreich. Seit geraumer Zeit bin ich auch stolzer Teamfahrer von CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com. ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.