Artikelformat

ASTS 2016 Eisenerz – Der Berg ruft!

Anzeige
GearBest: Online Shopping - Best Gear at Best Prices

Schnee, Regen, Wind – ein zäher Wetterbericht für Ende April! Aber es war wieder Zeit die neue Austrian Scale Team Series Season kurz ASTS in Eisenerz zu starten! Trotz der wirklich schlechten Vorhersage konnten wir mit 83 gleichgesinnten Modellbau Begeisterten  an 2 lustigen Tagen an einem unserer liebsten Spots unserem Hobby frönen.

asts_1_2016Zum bereits 6. Mal hatten wir die Freude zu Gast bei der Familie Klapfer in Eisenerz am Fuße des Erzberg zu sein, wie jedes Jahr waren wir überwältigt von der Gastfreundschaft und der tollen Bewirtung.
In diesem Jahr gibt es einige Neuerungen unserer Serie:

  • C1/Street und C2/Utlimate haben soweit als möglich separate Strecken
  • Es gibt in C1/Street und C2/Ultimate keine Einzelwertung mehr – das geloste Team soll noch mehr im Vordergrund stehen. Einer für alle – Alle für einen!
  • Eine neue Klasse C3/CISE wird in einem Einzel Modus ausgetragen – Scaler Extreme vom allerfeinsten – die besten der Jahreswertung qualifizieren sich für das prestige trächtige Finale der italienischen CISE Meisterschaft

1. ASTS Lauf am Fuße des Erzbergs

In der Früh konnte die Anmeldung leider erst etwas später starten da wir auf unsere Startnummern aus Ungarn warten mussten – aber genau diese Internationale Zusammenarbeit ist ein wichtiger Teil des ASTS Flairs. Beim Event waren Fahrer aus Deutschland, Ungarn, Tschechien und natürlich aus fast allen Bundesländern Österreichs. Wo waren die diesmal unsere Freunde aus Kärnten? Vielleicht dürfen wir auch einmal einen Fahrer/in aus Vorarlberg bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen.
asts2016-erzberg-1


Class 1 – Street

Die 16 Fahrer der C1/Street startet in den Tag in 4 Gruppen zu je 4 Fahrern – Lukas der Hausherr wurde sehr gelobt – er hat die schwierige Aufgabe Anspruchsvolle aber nicht Materialmordende Kurse zu bauen zur vollsten Zufriedenheit unserer „schönsten“ Klasse erledigt.


Es ist immer wieder schön auch viele neue Gesichter zu sehen die sich bis jetzt noch nie zu einer unserer Veranstaltungen getraut haben – noch viel schöner ist wenn es Modelbauhändler gibt, wo sich Mitarbeiter intensiv mit unserem Hobby beschäftigen.

Class 2 – Ultimate

In C2/Ultimate hatten wir insgesamt 49 Teilnehmer die sich in 3er und 4er Teams der Herausforderung stellte die durch die extreme Witterung sehr Anspruchsvollen Kurse zu meistern.

Class 3 – CISE

Besonders erfreut hat uns das in der neuen Klasse C3/CISE schon beim ersten Lauf 13 Starter angetreten sind. Niklas ein Volksschüler aus Bad Ischl verdient hier eine besondere Erwähnung da er sich Tapfer durch die Kurs gekämpft hat und am Ende des Tage mit seinem relativ unspektakulären Auto einen guten Platz im Mittelfeld der „Extremisten“ belegt hat.


Verlosung

Die Organisatoren bedanken sich recht herzlich bei allen Sponsoren der ASTS, die uns Sachpreise zur Verfügung gestellt haben.

Unsere Gönner und Unterstützer:

axial  crawlsterlindingercrazycrawler dryfluid gaisch gerysmbbcbegrimm hobbico hrcctrobitronic

Siegerehrung

Pokale und Urkunden gehören auch dazu, wenn auch bei der Austrian Scale Team Series immer das gemeinsame und zusammen helfen untereinander im Vordergrund stehen wird.


Ankündigung: 2. ASTS Lauf in der Hellsklamm

Von 18. bis 19. Juni 2016 findet das erste der beiden Events gemeinsam mit dem Jeep Club Austria in der HELLSKLAMM beim Jeep Club Jamboree 2016 statt.

asts_2_2016

Ankündigung: RC4WD RECON G6 at Globetrotterrodeo 2016 Erzberg, Eisenerz, Austria

G6Flyer-2016

PS: Danke an Harald Grün und Manfred Gruber für Erlaubnis die Fotos hier zu verwenden!

daniels

Ich bin schon lange mit RC Model Bau infiziert. In meinen Anfängen bin ich Flachbahn Rennen gefahren. Flieger und Hubschrauber haben mich auch eine Zeit lang intensiv beschäftigt. Derzeit bin ich voll auf Scaler Autos im Wettbewerbseinsatz und fliege manchmal mit micro Modellen. Beim bauen von Scalern ist für mich die Performance immer wichtig - "form follows function" 😉

More Posts

Follow Me:
Facebook

Anzeige
MHM Modellbau

Autor: daniels

Ich bin schon lange mit RC Model Bau infiziert. In meinen Anfängen bin ich Flachbahn Rennen gefahren. Flieger und Hubschrauber haben mich auch eine Zeit lang intensiv beschäftigt. Derzeit bin ich voll auf Scaler Autos im Wettbewerbseinsatz und fliege manchmal mit micro Modellen. Beim bauen von Scalern ist für mich die Performance immer wichtig - "form follows function" ;)

2 Kommentare

  1. Ein toller und ausführlicher Bericht mit jeder Menge tollen Bildern! Ich finde es jedes mal spannend wie die kleinen Modellautos trotzdem solche Hürden meistern können.

    LG Karl

    Antworten
  2. Pingback: ASTS - Austrian Scale Team Series 2016 - Der Erzberg ruft!

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.