Artikelformat

4. ASTS Lauf in Retz powered by RC4WD / Finale 2017

Beitragsbild: 4. ASTS Lauf in Retz powered by RC4WD / Finale 2017
Anzeige
Das

Am 14.10.2017 fand das ASTS – Austrian Scale Team Series – Cup Finale im Freizeitzentrum Retz, Niederösterreich statt. Knapp 100 Teilnehmer folgten unserer Einladung und frönten dem Hobby in einem der schönsten Crawler-Hotspots in Österreichs.

ASTS- Austrian Scale Team Series Finale in Retz

ASTS-finale-rc4wd-retz-anmeldung00002

96 Teilnehmer beim Finallauf in Retz

Unserer Einladung sind 96 Teilnehmer gefolgt und Petrus war uns gnädig er bescherte und ein herrliches Spätsommer Wetter. Im Nachhinein möchten wir uns wieder bei der exzellenten Bewirtung und Betreuung durch das Freizeitzentrum Retz vor allem bei Herrn Franz Höfer und seinem Team bedanken!

Anmeldung & Ablauf

ASTS-finale-rc4wd-retz-anmeldung00009

Anmeldung und technische Abnahme

Jeder Teilnehmer musst mit seinem Fahrzeug zur Anmeldung und technischen Abnahme, bei dieser wurden die Scalepunkte vergeben. Nach abgeschlossener Anmeldung wurden die Teams gelost. C1 und C2 sind Teambewerbe mit 3-4 Fahrer pro Team. Im ersten Schritt wurden die Teamleader ausgewählt (Erfahrene Fahrer) und anschliessen die restlichen Teammitglieder zugelost. Damit haben auch Einsteiger die Chance vorne mitzufahren und was zu lernen.

3 Klassen – Seriennah bis Extrem Offroad

Gestartet wurde wie gewohnt in 3 Klassen, wobei ca. 65% aller Teilnehmer in der C2 starten, der Rest verteilt sich auf die Klassen C1 und C3. Wo bei wir seit den letzten Jahren einen hohen Wert auf den Nachwuchs legen, aus diesem Grund gibt es auch eine Kinder und Jugendklasse.

ASTS-finale-rc4wd-retz-C1-00007

ASTS Wertungsbogen mit den Scalepunkten, Sektionen und Strafpunkten

  • Class 1 – Seriennahe Fahrzeuge (Teamwertung)
    Basics: Karosserie muss aus Hartplastik sein, Reifenlimit 105mm und alle Reifen müssen von den Kotflügeln komplett abgedeckt sein.
  • Class 2 – Ultimate Offroad (Teamwertung)
    Basics: Lexan Karosserien erlaubt, Reifenlimit 121mm
  • Class 3 – CISE – Extreme Offroad (Einzelwertung)
    Basics: Extrem leichte Fahrzeuge mit hoch performanter Technik, DIG erlaubt

Wer sich für das ASTS Reglement im genauen interessiert kann sich hier einlesen.

Video vom Finale in Retz

Hier mein Video vom ASTS Finale im Retz, zum Großteil stammen die Bilder von meinem Team und vom Gegenteam. Unter dem Video findet Ihr noch Links zu weiteren Videos.

ASTS- Austrian Scale Team Series – Cup Finale in Retz by RC4WD

YouTube Button - Kanal abonnieren
Weitere Videos:
Austrian Scale Team Series 2017 – RC Trail Comp Finale Retz von Remote Addicted
Retz 4. ASTS Lauf 14.10.2017 Teil 1 von Michael Trausinger
Retz 4. ASTS Lauf 14.10.2017 Teil 2 von Michael Trausinger
4. ASTS Lauf in Retz von Patrick Zoller

Impressionen – Class 1

Die Fahrzeuger der Class 1 kommen den echten Fahrzeugen vom Aussehen am nächsten, bei dieser Klasse wird großer Wert auf ein scaliges Aussehen gelegt. Unter den Fahrzeugen sind ein paar richtige Schmuckstücke dabei.

Impressionen – Class 2

Die Fahrzeuge der Klass zwei sind ein Mittelding zwischen Scalig und Extrem Offroad, hier liegt die Aufmerksamkeit schon mehr bei der Performance wie bei der Schönheit, wobei es in dieser Klasse auch einige Schmuckstücke gibt. Wie z.B. den Dakar Peugeot von meinem Freun Dominik, da es vom Peugeot keine fertige Karosserie gibt hat er sich selbst eine gegossen. Wer dazu mehr wissen will kann den Baufortschritt in unserem Forum nachlesen. In dieser Klasse starten die meisten Fahrer, da du bereits mit einem Stock Axial SCX10 oder Vaterra Ascender starten kannst.

Impressionen – Class 3

Die Klasse C3/CISE wird in einem Einzel Modus ausgetragen – Scaler Extreme vom allerfeinsten – die besten der Jahreswertung qualifizieren sich für das prestige trächtige Finale der italienischen CISE Meisterschaft.

Verlosung

Wie schon üblich, gab es vor der Siegerehrung noch die obligatorische Verlosung der Sachpreise unserer Sponsoren.

Die Organisatoren der ASTS bedanken sich recht herzlich bei all unseren Sponsoren welche uns teilweise schon viele Jahre unterstützen und ein großer Dank geht auch an unseren Hauptsponsor RC4WD!

17492867_1299462216804078_8650655600989486814_o

Siegerehrung

Kinderklasse

Jugendklasse

Class 1

Class 2

Class 3

Class 3 – Platz 1 bis 3

Jahreswertung

Gery – 1. Platz mit meinem Team

Ganz besonders habe ich mich über den 1. Platz meines Teams gefreut. Die Fahren haben super zusammen gearbeitet und durch unser gutes Teamwork konnten wir den ersten Platz einfahren. Hier ein paar Impressionen von meinem Team und meinem Fahrzeug. DANKE

Am Ende möchte ich mich noch bei allen Mitwirkenden bedanken, die beim Strecken Auf- und Abbau, bei der Anmeldungen und Technischen Abnahme helfen. Im Speziellen möchte ich mich auch bei Ricci und Mathhias bedanken die sich mit voller Begeisterung um unseren Nachwuchs kümmern. DANKE

mastergery

Gerhard Heinrich – Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die „ASTS – Austrian Scale Team Series„oder den Recon G6 Lauf in Österreich.
Seit geraumer Zeit bin ich stolzer Pro-Line Racing Factory Team Driver, weiters bin ich auch CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com Teamfahrer.
┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

More Posts - Website

Follow Me:
TwitterFacebookPinterestGoogle PlusInstagramFlickrYouTube

Anzeige

Autor: mastergery

Gerhard Heinrich – Ich liebe alles was Räder und eine Fernsteuerung hat! Meine Leidenschaft gehört aber den RC Scale-Crawlern, darum betreibe ich auch die Plattform www.rccrawler.at und gestalte gemeinsam mit dem TeamStonerockersAustria, die Szene mit Events wie die „ASTS – Austrian Scale Team Series„oder den Recon G6 Lauf in Österreich.
Seit geraumer Zeit bin ich stolzer Pro-Line Racing Factory Team Driver, weiters bin ich auch CrazyCrawler, Crawlerkeller und rcMart.com Teamfahrer.
┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈ Follow me on: 🎥 YouTube 📷 Instagram ┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈┈

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.