Neue Zähne für meinen Conrad Buggy & Prophylaxe

IMG_0509
Beim Conrad Jamara Buggy “Major” hatte ich immer wieder das Problem das kleine Steine und grober Staub das Hauptzahnrad oder das Motorritzel zerstört haben. Hab mir jetzt zum 3. mal neue Zahnräder gekauft. Damit das nicht mehr vorkommt habe ich einen “Käfig” rund um das Zahnrad gebaut. In der Medizin nennt man das auch Prophylaxe. Smiley

IMG_0511
Meine Idee ist den vorhandenen Zahnradschutz (Fingerschutz) mit zugeschnittenen Polystyrolplatten so zu verkleiden das kam noch Schmutz bzw. Steinchen rein kommen können.

IMG_0510
Das gleiche habe ich auch innen gemacht, somit war der obere Teil schon mal dicht.

IMG_0508
Die beiden Polystyrol Streifen habe ich dann verklebt und um die Halterung gebogen und hinten ebenfalls an der vorhandenen Halterung verklebt. Wie alles getrocknet war habe ich dann mit der Einpassung beim Motor begonnen. Bzw. musste ich wieder was wegschneiden damit das Motorritzel genug Luft hat. Das ganze habe ich dann noch mit einem Isolierband abgedichtet und verklebt.

Hier das Ergebnis:

IMG_0512 IMG_0513 IMG_0514

Kurzes Video mit dem ersten Lebenszeichen…

Neue Zähne für meinen Conrad Buggy & Prophylaxe

Dieses Video ansehen auf YouTube.

5 Kommentare

  1. Avatar mastergery 23. Januar 2012
    • Avatar Robert 27. Januar 2012
      • Avatar mastergery 27. Januar 2012
        • Avatar Robert 27. Januar 2012
          • Avatar mastergery 27. Januar 2012

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.