Wheelybar für den Tamiya King Blackfoot selbst gemacht!

Wheelybar für den Tamiya King Blackfoot

Da ich mir durch die vielen Wheelys die der Blackfoot macht schon meine schöne Chrome Stoßstange zerkratzt hatte musste ein Wheelybar her. Kurz nachgedacht und das ist dabei rausgekommen.

Man nehme ein ALU U-Profil schneide es in der richtigen Länge ab, biege die beiden Laschen am Ende nach außen und mache Sie mit dem Hammer schön Platt! Danach bohrt man am anderen Ende ein Loch in welchem man die M2 Gewindestange für die Reifen durchführt. Als Reifen habe ich Kyosho Mini-Z Reifen verwendet, davon habe ich ja jede Menge. Man gebe in jeden Reifen ein passendes Kugellager und befestige die Reifen mit Muttern und sichere diese mit Kleber. Danach sucht man den passenden Platz auf der Bodenplatte und montiert diese. :)

PS: Davor habe ich auch die Lenkung vom Blackfoot überarbeitet, weil mir diese zu Schwammig war!


 

Video: Blackfoot mit Wheelybar in Action

Wheelybar für den Tamiya King Blackfoot

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Jetzt fehlen nur noch die Decals für den Blackfoot dann ist er wieder wie neu!

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.