Xtide Micro Rennboot – Erste Testfahrt

Vor kurzem haben wir das Xtide Micro Rennboot von XciteRC auf unseren Modellbaublog vorgestellt. Nach dem das Speedboot diese Woche angekommen ist und ich den Inhalt geprüft habe, ging es gleich ans LiPo Akku laden…

Nach dem der Akku geladen war und ich einen Funktionstest im Waschbecken gemacht habe, (Die Xtide hat einen Sensor, nur wenn dieser erkennt, das die Xtide im Wasser ist kann man es steuern) habe ich die Mini Actioncam „Delite 720“ provisorisch mit einem Doppelseitigen Klebeband und einen Isolierband am Boot gesichert. Der Vorteil der DELITE ist die Größe, den sie ist nur so groß wie eine Streichholzschachtel und wiegt nur 20g. Daher ideal für das Xtide Rennboot!

DELITE 720 als Onboardkamera auf der Xtide von XciteRC

DELITE 720 als Onboardkamera auf der Xtide von XciteRC

1. Testfahrt – Aber wo?

Leider stand uns für die erste Testfahrt kein See zur Verfügung daher musste unser Bach die Zöbern herhalten, da es am Vormittag ausgiebig geregnet hatte, war der Bach ziemlich flott und ich hatte Angst das mir das Boot entwischt. Aber falsch gelegen, den der Motor ist so stark das er es sogar über die Stromschnellen geschafft hat, die Steuerung ist sehr feinfühlig und das Xtide geht ab wie Schmidts Katze :) – Aber seht doch selbst!

Video: Xtide Micro Rennboot – Erste Testfahrt

Xtide Micro Rennboot / Speedboot – Erste Testfahrt

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Gery’s RC YouTube Channel abonnieren »

Nachtrag: Ausfahrt im Pool von einem Freund :)

Hersteller: XciteRC
Bezugsquelle: MyHobby24

Hinterlasse einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.